Preteens 2018

2018 findet also wieder ein Preteensprogramm statt. Eine Superinvestition in eure 11-13jährigen Kinder.

Was will das Preteensprogramm?

Ihr 11- bis 13-jähriges Kind steht vor grossen inneren und äusseren Verän- derungen. Es ist an der Zeit, als Eltern die Verbindung zu Ihrem Kind zu stärken! Geben Sie Ihrem Kind eine feste Basis an Überzeugungen mit in die Teenagerjahre. Und geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, zu Hause auch ganz praktisch Verantwortung - im Haushalt und im Unterhalt - zu übernehmen. Die thematischen Lektionen von Preteens sind nach den vier philosophischen Grundfragen aufgebaut. Wir suchen nach den Antworten, die uns die Bibel auf diese Fragen gibt:

 

  1. Woher komme ich?
  2. Was sind wahre Werte?
  3. Wie kann ich Wahrheit erkennen?
  4. Wohin gehe ich?

Gleichzeitig erhalten sie praktisches Training, um zuhause Mitverantwortung übernehmen zu können. Preteens sind offen fürs Lernen und für Herausforderungen! Das Preteens- Programm nützt diese einmalige Chance in der Zusammenarbeit von Eltern, Preteens-Team und anderen Referenten!

 

Wie funktioniert das Preteensprogramm?

Das Preteensprogramm findet während einem halben Jahr jeden Mittwochabend von 17.00 - 20.00Uhr statt und essen auch zusammen.

Die Aufgabe der Eltern während Preteensprogramm

Die Eltern spielen im PT eine ganz entscheidende Rolle. Zuhause besprechen und trainieren sie mit ihren PT das gelernte. Zudem übernehmen alle Eltern auch einzelne Lektionen (je nach Kompetenzen und Gaben). Während dem Programm selber sind die Eltern in der Regel nicht dabei

Mehr Informationen und Anmeldung

Rechts finden Sie die ausführliche Broschüre und auch das Anmeldeformular. Fragen können auch direkt an Matthias Zaugg gerichtet werden.

Anmeldeschluss ist der 19.November 2017