Eheprojekt P12

Die Idee

Wir haben festgestellt, dass Ehepaare ganz gut auf sich selbst gestellt sein können. Es ist auch nicht selbstverständlilch, dass ihr soziales Umfeld zwingend auf ihre Anliegen eingehen kann. Deshalb entstand die Idee, dass sich Ehepaare untereinander ermutigen und stärken könnten. 

Dazu treffen sie sich während einem Jahr monatlich einmal um gemeinsam Zeit zu verbringen, Jesus zu erleben und einander zu ermutigen.

Unsere Uridee war, dass sich sechs Ehepaare, sprich 12 Personen, 12 mal treffen, um dann weiter zu entscheiden, das P12 aufzuhören oder weiterzuführen. 

Die Ziele

Ehepaare lernen sich besser kennen, sind füreinander da und ermutigen einander, mit Jesus zu rechnen. Freundschaftliche Beziehungen werden gebaut und gestärkt. Tragfähige Beziehungen werden gefördert.

Mögliche Themen oder Aktivitäten

Themen

  • Kommunikation in der Ehe
  • Wie wir mit Konflikten umgehen
  • Du bist mir wertvoll
  • Der Segen der Vergebung
  • Wie gewonnen so zerronnen, oder wie weiter?
  • Gemeinsame Unternehmungen
  • Aktuelle Themen

Aktivitäten

  • Gemeinsam kochen und essen
  • Wanderung
  • Bowling spielen
  • Outdoor kochen und essen
  • Gemeinsame Velotour
  • Geo - Cache suchen
  • Ev. gemeinsames Weekend
  • usw. 

Die Umsetzung

5-6 Ehepaare entscheiden sich, einen gemeinsamen Weg zu gehen. Die Erfahrung zeigt, dass die Zeitspanne gut erweitert werden kann. Die Festlegung auf 12 Monate zeigt ein Ende auf. Ein weiteres gemeinsames Unterwegssein muss neu definiert werden. 

Jedes Paar zeigt sich verantwortlich für Termin, Thema und Umsetzung. Die Erarbeitung der Themen liegen in der Kreativität der verschiedenen Paare. Es können verschiedene Ressourcen genutzt werden. 

Kinderhütedienste können für junge Menschen aus der Gemeinde eine Chance sein, ihren Beitrag zu leisten. Auch auf dieser Ebene ist es möglich, starke Beziehungen zu bauen. Wenn zwischen jungen Menschen und Kindern Beziehungen entstehen, kann das nachhaltige Auswirkungen haben. 

Zu guter letzt, Agenda zücken und loslegen. 

Know How und Tipps können eingeholt werden. 

Kontakt

Rolf & Thesi Schott

Am Besten eine Email schreiben oder Tel. +41 78 675 15 26