echt.für gott...

Wir wollen Gott gemeinsam neu entdecken, authentische Gemeinschaft leben und das Wirken Gottes erwarten - in der Nähe Gottes und der Gemeinschaft mit Menschen verändert werden! Vier Mal pro Jahr führen wir am Samstag Abend einen solchen Anlass durch. Am Sonntag nach dem echt. findet jeweils nur ein Gottesdienst statt.

Für Gott und die Welt

... und die Welt.

Die Welt ist in den letzten Jahren geprägt von Kriegen und Katastrophen. Menschen verlieren Heimat und all ihr Hab und Gut. Unter anderem stehen sie auch vor unseren Türen. Gott hat seinen Sohn für die Welt gegeben so sehr hat er sie geliebt. Das bedeutet für uns, dass wir Menschen verschiedener Religionen und Kulturen kennen lernen.

Wir wollen als Gemeinde zusammenstehen, die Menschen annehmen und aufnehmen gemäss unseren Möglichkeiten. Verknüpft mit Gottes Möglichkeiten können wir davon ausgehen, dass wir seine ausführenden Arme und Beine sind. Gemeinsam wollen wir Gott begegnen und allen die Möglichkeit geben, den lebendigen, liebenden Gott zu erleben. 

Du bist herzlich eingeladen. 

Herzliche Einladung zum nächsten echt.

Datum Zeit Titel Ort
Dezember 2017
Februar 2018
April 2018
Juni 2018

Programm

18.00 Gemeinsames Nachtessen
19.00 echt. - der andere Gottesdienst

Nächster echt.

Thomas Zurbrügg ist mit einem Freund unterwegs in den Bergen auf einer Skitour. Als sich sein Freund umdreht, sieht er Tom nicht mehr. Vom Erdboden verschluckt. In der Tat. Tom ist in eine Gletscherspalte gefallen.  Er meinte, es sei eine Skispur, fuhr in die Spur und stürzte 30m in die Tiefe. 

Dass Tom an unserem Gottesdienst berichten wird, was er da erlebt, nimmt das Wunder vorne weg. Er hat das Ganze überlebt. 

Sei herzlich eingeladen und willkommen.