Mit alten Liedern neu beten lernen

Die Psalmen sind wie Kleider, in die wir hineinschlüpfen können. Zu Beginn mögen sie sich ungewohnt anfühlen, aber je öfter wir sie tragen, desto besser passen sie. Es gibt Psalmen für jede Lage. In diesem Seminar erkunden wir Psalmen für warme Tage.

 

Am 22. Mai 2021, um 09.30 - 12.00 Uhr im Gemeindezentrum der Evangelischen Mission Biel.

 

Das Seminar wird von Beatrice Balmer und Hannes Wiesmann gestaltet. Du sollst davon möglichst viel profitieren - deshalb geben wir dir einen Vorbereitungsauftrag mit (ab Anfangs Mai auf dieser Seite zum Download). 

Vorbereitungsauftrag

Pflicht:

  • Falls du beim ersten Teil nicht dabei warst: Clips von „Bible Project“ ansehen (Wie man die Bibel liest: Psalmen, Buchvideo: Psalmen, ev. Metapher in biblischer Poesie, Die Kunst in biblischer Poesie)

  • 6 Psalmen je 2x lesen;  47, 96, 98, 100, 126, 148

    1. Mal: Welche Formulierungen oder Begriffe sind mir vertraut / fremd?

    2. Mal: Auf welche Arten sind wir aufgerufen, Gott zu loben  & welche Gründe werden aufgeführt, weshalb wir Gott loben sollen?

  • 1 Psalm davon für weitere Bearbeitung in der Vorbereitung auswählen 

Freiwillig

Zusätzlich mit dem ausgewählten Psalm (Ideen zum Auswählen)

  • einen eigenen Psalm schreiben nach diesem Muster
  • den gewählten Psalm abschreiben (ev. kunstvoll gestaltet)
  • den gewählten Psalm auswendig lernen (ev. abschnittsweise)
  • während 10 Tagen den Psalm ein- oder mehrmals lesen
  • Psalm auf Mundart übersetzen
  • Psalm in irgendeiner Kunstform verarbeiten
  • einen Kommentar zum Psalm lesen

 

Mitbringen

  • Bibel

  • Notizheft, Schreibzeug

     

Jetzt anmelden!

Bitte melde dich rechtzeitig an, damit dir genug Zeit für den Vorbereitungsauftrag bleibt.